Praxisinformation

Unsere Kooperationen

"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht,
ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen"

Konfuzius

In den vielen Jahren als Arzt lerne ich immer wieder Kollegen kennen und schätzen, die durch ihre Kenntnisse und Offenheit meine persönliche Entwicklung und die damit verbundene Weiterentwicklung des Praxisspektrums mit ermöglichen. Ein Netzwerk von zuverlässigen Partnern und Abteilungen in den verschiedenen Fachrichtungen ist für das Wohl unserer Patienten ein wesentlicher Aspekt.

Unsere Kooperationen

(zum weiterlesen bitte anklicken)
YourPrevention™

Dein erster Schritt für ein Mehr an innerer Stärke beginnt hier.

Aus über 5 Jahren Datenerfassung und statistischer Auswertung des Integralen Stress Tests™ haben sich folgende Erkenntnisse ergeben: 30% der Personen sind akut Ausfall gefährdet. Sie haben ausgeprägte Symptome, die das Leben und die Befindlichkeit schon länger deutlich beeinträchtigen. 36% äußern einen Verlust von Lebensqualität. Obwohl keine akute Gefährdung vorhanden ist, sind Lebensfreude und Energie merklich vermindert. Nur 24% der Personen haben im Gesamten eine gute Balance zwischen Anforderungen im Alltag und Regeneration. Somit ist eine wichtige Grundlage für ein gesundes und glückliches Leben vorhanden. Diese Ergebnisse bestätigen sich heute in der Regel in allen Screenings von Gruppen wie zum Beispiel Corporate Screenings.

https://www.yourprevention.com

ArminLabs

ArminLabs ist ein auf die Diagnostik von Infektionen spezialisiertes Labor. Unsere diagnostischen Dienstleistungen richten sich an Ärzte, Naturheilkundler, Heilpraktiker und Patienten aus der ganzen Welt.

https://www.arminlabs.com/de

Pol De Saedeleer, RPharmD

Als Doktor der Pharmazeutischen Wissenschaften erhielt Pol de Saedeleer seinen Abschluss und seine Ausbildung an der Universität von Louvain, wo er 1991 seinen Abschluss machte. Er erwarb seinen Master in Ernährungs-und Phytotherapeutischen Therapien bei IMPB in Louvain-La-Neuve und seinen homöopathischen Abschluss an der VSU in Gent.

In seiner täglichen Tätigkeit als Apotheker konzentriert sich Dr. De Saedeleer auf die Verbesserung therapeutischer Ergebnisse durch die Auswahl der am besten bioverfügbaren Moleküle und optimalen Verabreichungssysteme bei medizinischen Fachärzten in ganz Europa und darüber hinaus . Er übersetzt wissenschaftsbasierte Inhaltsstoffforschung in praktische Informationen und nützliche Anwendungen. Er wird gebeten, auf medizinischen Konferenzen, in intimeren Workshops und persönlichen Informationsveranstaltungen aufzutreten. Er bietet fundierte Arzneimittel- und Ernährungsempfehlungen, um die Gesundheit der Patienten zu verbessern.

Dr. De Saedeleer, der mehrere Sprachen spricht, wurde eingeladen, an wissenschaftlichen und medizinischen Konferenzen auf der ganzen Welt, darunter Paris, Dubai und Moskau, Vorträge zu halten . Bereiche von besonderem Interesse gehören: Stärkung der zellulären Immunität , Ausgleich Th1 / Th2, mitochondriale Aktivität, Innovationen in Sporternährung, Diagnose und Behandlung von Hypothyreose, Ernährung Anti-Aging-Medizin und liposomale Delivery-Systeme. Als erfahrener Ultraläufer kombiniert er wissenschaftliches Wissen und persönliche Erfahrung, um Profisportler und Sportteams bei der Optimierung ihrer Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu unterstützen.

In jüngerer Zeit hat Pol de Saedeleer ein besonderes Interesse am Umgang mit der Lyme-Borreliose gezeigt. Er hat Seminare und Workshops zu diesem Thema in ganz Europa gegeben , einschließlich ILADS, A4M . Als Teil der belgischen medizinischen Gemeinschaft wurde Dr. De Saedeleer zum Vorsitzenden der ersten Belgischen Lyme-Konferenz gewählt , die am 12. und 13. September 2015 in Antwerpen stattfand.

2016 nahm er die Position als Vorsitzender der Europäischen “International Lyme and Associated Disease Society (ILADS)” an (http://www.ilads.org/) Er ist regulärer Sprecher an zahlreichen führenden internationalen wissenschaftlichen Konferenzen wie A4M, ILADS und der Deutschen Gesellschaft für Borreliose. Kürzlich hat er auch die Führungs- und Organisationsposition der Internationalen Konferenz für Chronische Pathologien in Antwerpen übernommen. Hier handelt es sich um eine jährliche internationale Konferenz mit einer hohen Teilnahme von medizinischen Professoren und Experten.Es ist eine der größten europäischen internationalen Konferenzen mit starkem Augenmerk auf das Teilen und Austauschen von Informationen zwischen Ärzten und Spezialisten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.